Aktuelles

Öffentlicher Informationsabend zur DSGVO


Einer der Ansprüche des Netzwerks „Zukunft . Denken“ ist, allgemeinen Mehrwert zu schaffen und Themen von grundsätzlicher Relevanz zu platzieren. Angesichts der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) fand deshalb erstmals ein Fortbildungsabend statt, der sich an die breite Öffentlichkeit sowie Institutionen, Unternehmen und Ehrenamt aus allen Bereichen richtete.

Als Referent geladen war der DS-GVO Experte Hans-Jürgen Schwarz. Im voll besetzten Schweizer-Saal des Stadthauses stellte er den Teilnehmern – unter ihnen viele Vereine, die das kostenlose Angebot angenommen hatten – die Grundzüge der Verordnung vor. Dazu gab er konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen zur Umsetzung der neuen Verordnung.  Im Nachgang erhielten die Teilnehmer auf Wunsch ein Informationspaket mit Erläuterungen und Mustervorlagen.

Text: aprinum